Chronik


2017 Juni

Von Juni - September gibt es das Sommerspecial von Grosana. Einen coolen Sommertopper für heiße Nächte. Wenn der Sommer 2017 nur annähernd so heiß wird wie 2016 wird der neue Topper aus speziellem Aquacell®-Komfortschaum in den Nächten für entsprechende Kühlung sorgen.

2017 Februar

Die Grosana Bettenkollektion geht an den Markt. Eine Reihe vonwunderschönen Massivholzbetten auf edlen Hölzern sowie eine designorientierte Auswahl an Polsterbetten lässt keine Wünsche offen.
Das durchdachte Programm lässt eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten zu. Kombinieren Sie Nussbaum mit edlen Stoffen oder sogar Beton. Eine Optik die man nicht an jeder Ecke sieht.

2017 Januar

Neuigkeit im Programm Grosana Mobil. Die Matratze Dura mit einem neuartigen, voll klimatisierenden Komfortschaum sorgt nicht nur für angenehmen Liegekomfort auf engstem Raum sondern regelt das Schlafklima durch seine enorme Offenporigkeit.
Gerade im Wohnmobil oder Boot sind selbstregulierende Materialen enorm wichtig um einen hohen Selbsttrocknungsgrad zu erreichen.

2016 November

Seit nunmehr 10 Jahren finden die Matratzenmodelle airflex® spring begeisterte Kunden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hochwertige Materialien mit vielen Besonderheiten liefern langjährigen Schlafgenuss.

2016 Mai

Das Schlafsystem Grosana® boxspring inside ist in den Fachgeschäften erhältlich. Durch eine neuartige Technologie kann die Unterpolsterung Grosana BS-N oder BS-M2 in ein vorhandenes Bettgestell eingelegt werden. Mit einer passenden Boxspringmatratze und einem Wohlfühltopper bringt man das Luxusfeeling sehr einfach nach Hause, ohne gleich ein komplett neues Bett kaufen zu müssen.» mehr Informationen

2016 April

Fertigstellung der neuen Lagerhalle mit Hochregaltechnik

2015 Dezember

Grosana schneidet im landesweiten Vergleich bei einer Umfrage (siehe Neuheiten) sehr gut ab. Bei den Kategorien "Preis-Leistungsverhältnis" und "Warenverkäuflichkeit" steht Grosana auf der Siegertreppe.

2015 August

Eine Sensation wird dem Fachhandel zur Verfügung gestellt. Die motorische Unterfederung airflex® AO-M2 slim erfüllt die Funktionen eines herkömmlichen motorisch verstellbaren Bettes, baut aber nicht nach unten aus. Einlegbar in jedes herkömmliche Bettgestell.

2015 Juli

Ergänzung des Programms für Komfortbetten. Ein Hublifter für die airflex® Serie mit der Komfortfunktion - Sitzen im Bett - ist im Lieferprogramm

2015 Juni

Spatenstich für den Neubau. Eine neue Lagerhalle wird errichtet. Um die Liefergeschwindigkeit garantieren zu können wird weitere Lagerfläche benötigt.

2014 September

Alle Modelle M2 der Unterfederungen airflex® und sinuflex® verfügen über eine einstellbare Knieunterstützung. Fördert den Entspannungsfaktor und sorgt für angenehmes Lagern der Beine in Rücken- und Seitenlage» airflex Unterfederungen

2014 August

Einführung des neuen Matratzenmodells TTF18. Eine neue Tonnentaschenfederkernmatratze mit spezieller neuer Zoneneinteilung. Verbreiterte Schulterkomfortzone und stützende Beckenpartie fördern entspanntes Liegen und Wohlfühlen.» airflex Matratzen

2013 November

Das Fachmagazin Haustex hat im November 2013 ein Kundenbarometer in Zusammenarbeit mit dem Bonner Marktforschungsunternehmen B+L veröffentlicht.
Grosana® behauptet sich mehr als souverän im Vergleich zu seinen Mitbewerbern, weniger in Punkten wie Größe und Quantität (bei denen sie deutschlandweit auf Platz 7 landeten), dafür aber umso mehr in Hinblick auf Qualität und Zufriedenheit, wo sie in vielen Kategorien Bestnoten und Plätze auf dem Treppchen erzielten.
» Neuheiten

2013 Juli

In der Zeitschrift Reisemobil International wurde in der Ausgabe August 2013 die Matratzenauflage Grosana® S9 in einem Langzeittest gestestet.
Mit einem "gut" wurde die Auflage bewertet. Den Testbericht finden Sie in der Rubrik
» Schlafen mobil

2013 Juli

Das im Mai präsentierte neue Programm der Grosana® Schlafsysteme wird ausgeliefert und ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel zu testen. In der Rubrik Neuheiten finden Sie einen schnellen Überblick über die Innovationen die in Grosana® stecken.» Neuheiten

2013 Mai

Hausmesse OPEN DAYS im Automobilmuseum in Mittelstadt. In außergewöhnlichem Ambiente wurde das neue Schlafsystemprogramm von Grosana® interessierten Fachhändlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Das Highlight war die feierliche Präsentation einer Weltneuheit.
Start der Weltneuheit ist im Februar 2014 geplant.

2013 Januar

Die neue Matratzenauflage Grosana® S9 ist für kompakte Vans empfehlenswert, in denen tagsüber die sehr komfortable Auflage platzsparend verstaut werden muss. Fordern Sie für weitere Informationen unseren neuen Prospekt Grosana® mobil im Kontaktformular an.

2012 Oktober

Die Zeitschrift Yacht hat in einem Langzeittest das Modell sinuflex® S-14 Twins getestet und mit sehr gut bewertet. Den ausführlichen Bericht können Sie unter Schlafen mobil nachlesen.

2012 Juli

Neubau und Erweiterung der Produktion um 500 m². Die Kindermatratzenserie MATZE feiert 15-jähriges Jubiläum. Unverändert in Qualität und Funktion sind die Kindermatratzen bei den Babys der Renner für ruhigen Schlaf.

2012 Mai

Die Zeitschrift Reisemobil international hat in einem Langzeittest die Matratzenauflage Grosana® M4 getestet und mit dem Urteil "sehr empfehlenswert" ausgezeichnet. Den ausführlichen Bericht können Sie unter Schlafen mobil nachlesen.

2012 Januar

Das Schlafsystem sinuflex® ist mit dem Matratzenmodell S-17 erweitert worden. Eine optimale Ergänzung der Serie zwischen den Modellen S-16 und S-18, Der Komfort und die elastischen Liegeeigenschaften zeichnen die S-17 aus.

2011 November

Der Verkäuferwettbewerb "welcome to Dubai" von Grosana® im Oktober wurde von der Firma Textil-Betten Deisler in Gundelfingen gewonnen. Die beiden weiteren Preisträger sind Kolbe Bettenland in Hildesheim und Das Matratzenhaus in München. Herzlichen Glückwunsch.

2011 Juni

Die sinuflex® Unterfederungen sind mit einer optionalen Distanzscheibe ausrüstbar um einzelne Federteller in der Höhe zu variieren. Einbau einer Lordosestütze und einer Knieunterstützung sind ab sofort möglich.

2011 Juni

Grosana® erweitert seine Serviceleistungen mit der Zufriedenheitsgarantie bei den Schlafsystemen airflex® und sinuflex®.

2011 Juni

Lieferexpress Grosana®. Matratzen in Standardgrößen (90x200 und 100x200 cm) sind auf Anfrage spätestens nach 2 Tagen bei unseren Anschlusshäusern in Deutschland und Österreich.

2011 Januar

Grosana® mobil auf der CMT in Stuttgart. Neue Matratzen und Belüftungssysteme für perfektes Schlafen unterwegs. Ganz unter dem Motto: Weltweit gut schlafen.

2010 Oktober

Start der neuen Homepage mit neuem Corporate Design.

2010 Juli

Grosana® Face-Lifting. Die Matratzen airflex erhalten neue Bezüge und ein noch hochwertigeres Innenleben. Mit noch elastischeren Materialien wird ein "Liegen wie auf Wolken" ermöglicht. Die Serie sinuflex Matratzen erhält wie airflex® das mittlerweile von allen Seiten begehrte Klima-Griffband. Bei den Kissen ist der neue Kissenbezug Easy mit Klimaband erhältlich.

2010 April

Die neuen Unterfederungen Grosana sinuflex sind im Handel. Die Revolution unter der Matratze hält mit einer neuartigen aufgelösten Oberfläche Einzug. Mit seinen 288 einzeln nachgebenden Federn, einem enormen Federweg und seiner unglaublich niedrigen Bauweise ist die Unterfederung einzigartig.

2010 Januar

Grosana® mobil hat seine einjährige Testphase erfolgreich überstanden. Mit Matratzen und Unterfederungssystemen sowie passenden Funktionsdecken clima-balance by Sanders kann ein von zu Hause gewohnter exquisiter Schlafkomfort im Urlaub oder auf Reisen erreicht werden. Für Wohnmobile, Caravans und Boote in jeglichen Formen produzierbar.

2008 Dezember

Das neue einstellbare Schlafsystem Grosana® airflex® ist serienreif und im deutschen, schweizerischen und österreichischen Fachhandel präsent. Mehrere Patent- und Gebrauchsmuster-anmeldungen wie z.B. das rundumlaufende Matratzengriffband oder die innovative Oberflächenbearbeitung bieten einen spürbaren Vorteil und unterstützen Ihren gesunden Schlaf.

2008 September

Hausmesse für den Fachhandel in Metzingen. Das Fachpublikum ist voller Begeisterung über die kundenfreundlichen Ideen von Grosana. Ziel ist es vor Weihnachten lieferbar zu sein.

2007 Oktober

Die neue Matratzenserie Grosana Sinuflex wird dem Fachhandel präsentiert. Die neue Serie mit einer einzigartigen Flügeloberfläche in Hoch- Tieftechnik ermöglicht einen bisher noch nie dagewesenen Liegekomfort. Neu ist auch eine Version S-18 für Schläfer bis zu 160 kg Körpergewicht mit XXL- Liegekomfort.

2007 September

Die neue Variation des Kissens Grosana Premium
ist mit großem Interesse im Fachhandel eingeführt worden. Mit diesem Kissen werden speziell Schläfer mit stabileren und breiteren Schulterpartien optimal gelagert.

2007

Die Firma Groll ist eines der TOP 3 Unternehmen beim Benchmarking-Wettbewerb: Bester Mittelständler Neckar-Alb. Im Bereich Produktion erreichten wir unter zahlreichen Teilnehmern die Auszeichnung. Eine Bestätigung unseres unermüdlichen Einsatzes für unsere Kunden. Die Kriterien befassten sich mit Lieferschnelligkeit, Lieferzuverlässigkeit und Reklamationsquote.

2006

Innovation im Bereich Schaumstoffmatratzen. Erstmals ist es gelungen die hervorragenden Eigenschaften einer Taschenfederkernmatratze mit einem reinen Schaumstoffkern zu produzieren. Die neue Generation Spring der Matratzenserie Airflex ist eine Federkernmatratze ohne Metall. Somit entfällt die Belastung durch Elektrosmog um einen störungsfreien Schlaf zu gewährleisten. Zusätzlich sind durch freie Positionierung der Federstärken perfekt abgestimmte Liegeeigenschaften zu realisieren.

2002

Im Mai wurde unsere gute Arbeit im Bereich Entwicklung und Materialforschung von der Zeitschrift Öko-Test belohnt. Wir erhielten für das Grosana Nackenstützkissen Typ K-L das Testurteil sehr gut in allen Punkten. Angespornt durch diese Auszeichnung werden wir unsere Anstrengungen für Produkte rund um den gesunden Schlaf weiter ausbauen. Ergebnis war Anfang 2003 eine Latexmatratze Classic, die aus den identischen Komponenten des Testsiegerkissens hergestellt wird.

2002

War er noch vor einigen Jahren nur innerhalb gewisser Grenzen selbstanpassend, wurde eine neue Generation von Lattenrosten (Unterfederungen F1-Supra entwickelt. Deren Liegefläche kann individuell an körperliche Bedürfnisse angepasst werden. Mit dieser Entwicklung wurde erreicht, ein individuell anmessbares Schlafsystem herzustellen.
Parallel hierzu wurde auch ein eigener
Seniorenkomfortrahmen entwickelt der heutzutage weiterhin der einzige anmessbare Rahmen mit integrierter Aufrichthilfe ist.

2000

Zwischenzeitlich stellt die Firma Groll unstrittig mit das fortschrittlichste Kaltschaummatratzensortiment der Branche her. Einzigartig in Europa ist die Oberflächenstruktur der aktuellen Matratzenkollektion "F1-Futura" welche auf der Messe Heimtextil 2000 in Frankfurt erstmals präsentiert wurde, und seither ständig aktualisiert wird.

1998

Die Firma Groll trat in Frankfurt auf der "Heimtextil" wieder mit einer wegweisenden Neuheit auf: Ein computergesteuertes Anmesssystem für Grosana-Lattenroste. Diese Entwicklung ist zu einem wichtigen Baustein in der Zukunftssicherung des Unternehmens geworden und hat auch spürbar zu einer weiteren Marktdurchdringung verholfen.

1997

Alle Schäume sind so genannte Aquacell®-Komfortschäume, d.h. sie sind nach den neuesten Erkenntnissen ausschließlich mit natürlichem Wasser getrieben. Seit diesem Jahr sind alle Bestandteile der Matratzen nach Ökotex-Standard 100 zertifiziert, was Grosana in der Branche ursprünglich eine Alleinstellung verschaffte.
Den Wunsch, auch zukünftig am Markt beständig einen Schritt voraus zu bleiben, sichert eine Vielzahl eigener Patente und Gebrauchsmuster sowie motivierte Mitarbeiter, die zum Teil bereits seit vielen Jahren für das Unternehmen tätig sind.

1997

Für die wichtigsten Menschen dieser Welt hat die Firma Groll ein umfassendes Kindermatratzenprogramm namens "Matze®" (neue Modellreihe 2003) entwickelt. Da die kindliche Wirbelsäule besonders druckempfindlich reagiert, ist es wichtig, gerade in diesem Alter rückengerecht zu schlafen, um Spätfolgen zu vermeiden. Bei all diesen Aktivitäten versteht es das Unternehmen, Leistungsressourcen am angestammten Firmensitz in Reutlingen-Sondelfingen konsequent zu nutzen. Hierdurch wurde bis heute eine Produktionsauslagerung in Billiglohnländer vermieden.

1995

Mit dem Bemühen, nur hochkomfortable und punktelastische Matratzen herzustellen, stieg auch der Anspruch in der Funktionalität des Bettrahmens.

1992

Ein weiterer Durchbruch gelang mit der Entwicklung eines orthopädischen Nackenstützkissens Modell Classic, welches bereits wenige Monate nach seiner Markteinführung in einer Studie an der renommierten Textilfachschule Nagold im Wettbewerb mit 40 weiteren Kissen mit hervorragender Beurteilung versehen wurde.
Groll stellte sich erstmals dem breiten Fachpublikum auf der Messe "Heimtextil" in Frankfurt vor. Das Sortiment umfasste in der Zwischenzeit ein vollständiges Schlafsystem inkl. Lattenrost und einer Matratze in einer mit Würfeln gestalteten Oberfläche.

Anfang der 80er Jahre

wurde die Produktion Schritt für Schritt vollständig auf die Verarbeitung von Schaumstoff umgestellt.
Erste große Aufmerksamkeit in der Bettwarenbranche konnte durch die Entwicklung einer, selbst nach heutigen Maßstäben, höchst anspruchsvollen Kindermatratze erzielt werden. Noch heute berücksichtigt diese Matratze hervorragend die orthopädischen Maßstäbe und Komfortansprüche von Kindern.

1949

Gegründet wurde die Firma im September 1949. Begonnen wurde mit der Produktion und dem Vertrieb von Putztextilien, worin gegen Ausgang der 60er Jahre eine führende Position in Süddeutschland erreicht werden konnte und die Ware europaweit vertrieben wurde.

» zurück