Ein Bett für Tag und Nacht muss einfach mehr können


Grosana® hat S-Komfortunterfederungen für den Hausgebrauch nach orthopädischen Gesichtspunkten entwickelt. In einem ausführlichen Beratungsgespräch sollten Sie aber die Vorzüge der Grosana®-S-Komfortbetten selbst kennen lernen

Zu Beginn eine aktiv steuernde Unterfederung mit sehr gutem Schlafkomfort, später eine treue Hilfe mit zusätzlichen Funktionen.

Grosana® Hublifter


Hublifter mit airflex AO-M2
  • kombinierbar mit Unterfederung airflex® AO-M2
  • Kabelhandschaltung (kein Funk erlaubt)
  • Selbstregulierende Federelemente
  • Komfortable Einstiegshöhe stufenlos einstellbar
  • Bequemes Komfort-Sitzbett
  • Optional mit Rollen ausrüstbar
  • Hublifter passend für Unterfederungsbreiten 80, 90, 100, 120 cm



Grosana® S-Komfort


Hubbettfunktion um bis zu 36 cm
  • Leichte Bedienung auf Knopfdruck mittels Fernbedienung
  • Mehrfach verstellbare manuelle Nackenstütze
  • Breite Liegefläche mit Elastizität bis zum Rand
  • Jede gewünschte Liege- oder Sitzposition durch die stufenlose Nacken-, Rücken- und Beinverstellung
  • Festigkeitsregulierbare Federleisten zur Lordosenunterstützung
  • Praktische Aufrichthilfe
  • Individuelle Härteeinstellung der einzelnen Federleisten
  • sehr nachgiebige Schulterkomfortzone
  • individuelle Regulierung der Liegehöhe auf zusätzliche 36 cm Höhe für leichteres Aufstehen und müheloses Bettenbeziehen ohne Bücken.
  • Lieferbare Größen : 90x190, 90x200, 100x200 cm



Option: Integrierte Aufrichthilfe Option: Matratzenstop im Beinbereich Die Aufrichthilfe fährt mit nach oben, der Haltegriff bleibt immer im gleichen Abstand zum Liegenden
Die im Rahmen integrierbare Vorrichtung für die Aufrichthilfe hebt sich simultan mit dem Anheben des Bettes und verhindert somit einen störenden Kontakt mit der Halteschlaufe.

Optional ist ein Matratzenbügel für das Fußende empfehlenswert um ein Verrutschen der Matratze in Richtung Fußende zu vermeiden

Die Aufrichthilfe ist wahlweise rechts oder links am Kopfende in der integrierten Halterung einsetzbar und bleibt somit flexibel im Einsatz.